Schulbeginnsbeihilfe 2017


Von der Marktgemeinde Velden am Wörther See wird auch heuer wieder für Schüler einkommensschwacher Familien eine Schulbeginnsbeihilfe gewährt.

Die Höhe der Beihilfe richtet sich nach dem Gesamtfamilieneinkommen.

Zum Einkommen zählen sämtliche Einkommensarten, u. a. auch Alimente, Familienzuschuss, Wohnbeihilfe, Kinderbetreuungsgeld, Waisenpensionen etc.

Familienbeihilfe, Pflegegeld und Lehrlingsentschädigungen zählen hingegen nicht zum Einkommen.

Die Schulbeihilfe wird grundsätzlich bis zum Ende der Schulpflicht gewährt.

Anträge liegen in der Sozialabteilung der Marktgemeinde Velden auf  oder sind unter der Gemeindehomepage www.velden.gv.at  downloadbar.

Abgabeschluss ist  ausnahmslos der 20. Oktober 2017..

Weitere Auskünfte im Sozialreferat unter 2102-45